Mein Warenkorb
Kontakt
Angelika von Berswordt-Wallrabe
Tel. +49 511 34842-13
Fax +49 511 34842-41
berswordt@arl-net.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)
einschließlich Pflichtangaben und Widerrufsbelehrung

§ 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der vertraglichen Beziehung zwischen dem Verlag der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) – nachstehend „Verkäufer“ - und dem Kunden –nachstehend „Käufer“ -  bei Bestellungen über die Website www.arl-net.de. Alle Angebote sind frei bleibend und unverbindlich.

Online-Bestellungen an den Verlag der ARL werden ausgeführt von:

Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH
Kreidlerstraße 9
70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (0)7154-13270
Fax: +49 (0)7154-132713

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Matthias Heinrich, Joachim Bachmann
Registergericht Ludwigsburg, HRB 3242
USt-Id. DE 146124076

Die AGB der Brockhaus Kommisionsgeschäft GmbH finden Sie unter www.brocom.de/agbs-b2b-b2c/agbs/

§ 2 PREISE

Für Online-Aufträge gelten ausschließlich die gebundenen EURO-[D]-Preise für die Bundesrepublik Deutschland zum Zeitpunkt der Bestellung. Diese Preise enthalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 3A VERTRAGSABSCHLUSS

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer das elektronische Bestellformular per Mausklick abschickt und so dem Verkäufer ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unterbreitet, dessen Erhalt der Verkäufer durch Bestellbestätigung per E-Mail bestätigt und durch Zusendung der Ware annimmt. Bestellte aber noch nicht lieferbare Bücher werden vorgemerkt.

§ 3B WIDERRUFSBELEHRUNG

Sofern Sie als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB bestellen, gilt folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen  widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware in Besitz genommen hat. Sollten Sie aufgrund dieses Vertrages mehrere Waren erhalten, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die letzte Ware in Besitz genommen hat.Ihren Widerruf müssen Sie uns mit einer eindeutigen Erklärung (Brief, Fax, E-Mail, Telefonat) mitteilen. Der Widerruf ist zu richten an:

Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH
Customer Services Verlag der ARL
Kreidlerstraße 9
D-70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (0)7154-13270
Fax: +49 (0)7154-132713
E-Mail: arl@brocom.de

Für einen Widerruf stellen wir Ihnen auch ein Musterformular zur Verfügung (am Ende dieser AGB), das sie elektronisch ausfüllen und uns übermitteln können. Wir werden Ihnen unverzüglich den Zugang des Widerrufs per E-Mail bestätigen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab Eingang Ihrer Widerrufserklärung bei uns zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Wir können die Rückerstattung des Kaufpreises verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben.

Die Ware ist auf unsere Kosten und auf unsere Gefahr zurückzusenden an:

Brockhaus Kommissionsgeschäft GmbH
Customer Services Verlag der ARL
Kreidlerstraße 9
D-70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (0)7154-13270
Fax: +49 (0)7154-132713
E-Mail: arl@brocom.de

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für die in § 312g Abs.2 BGB aufgelisteten Fälle; insbesondere ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen (§ 312g Abs.2 Nr.7 BGB).    
   
- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

§4 LIEFERUNG

Die Lieferung an Endkunden erfolgt versandkostenfrei; gewöhnlich werden Bestellungen unter 1kg Gewicht als Büchersendung per Post, schwerere Sendungen per DPD oder DHL verschickt. Die Lieferzeit (Inland) beträgt in der Regel etwa 4 Arbeitstage. Wir liefern weltweit, der Versand erfolgt hier jeweils über die kostengünstigste Versandmöglichkeit (z.B. Seeweg). Eventuell anfallende Zollgebühren werden von uns jedoch nicht übernommen. Sollten Sie hier eine abweichende Versandart wünschen, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Treten Ereignisse ein, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren, so kann sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängern.

§ 5 FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG, VERZUG

Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Zahlung ist möglich per Rechnung. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt..

§ 6 EIGENTUMSVORBEHALT, ZURÜCKBEHALTUNG, AUFRECHNUNG

Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung vor. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom Verkäufer anerkannt sind.

§ 7 GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Liegt ein vom Verkäufer zu vertretender Mangel an der Kaufsache vor, so ist der Verkäufer nach seiner Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, so ist der Käufer berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Minderung zu verlangen. Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und Art des Fehlers unverzüglich an den Verkäufer zurückschicken; eine Kopie der Rechnung muss beigelegt werden. Die Kosten für die Rücksendung von nicht bestellter oder mangelhafter Ware werden dem Käufer in jedem Fall erstattet, allerdings werden unfreie Sendungen vom Verkäufer nicht angenommen. Der Verkäufer haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sowie bei schudlhaft verursachter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 8 ERFÜLLUNGSORT

Erfüllungsort für die Lieferung ist das Auslieferungslager, von welchem die Ware ausgeht. Erfüllungsort für die Zahlung ist der Sitz des Verkäufers.

§9 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Ist der Käufer Kaufmann, gelten folgende Bestimmungen:

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt deutsches Recht unter Ausschluss des CISG. Im Falle eines etwaigen Weiterverkaufs hat der Käufer die deutschen Preisbindungsvorschriften zu beachten. Der Verkäufer ist berechtigt, nach seiner Wahl am Gerichtsstand seines Geschäftssitzes oder am allgemeinen Gerichtsstand des Käufers zu klagen.

§ 10 DATENSCHUTZ

Die Datenschutzpraxis des Verlags der ARL steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten der Besteller erfolgt ausschließlich für die Ausführung und Abwicklung von Bestellungen, wobei die Weitergabe nur an die mit der Auslieferung der bestellten Ware von uns beauftragten Lieferdienste erfolgt. Der Besteller stimmt dieser Verarbeitung und Nutzung ausdrücklich zu. Die Weitergabe an Dritte und/oder eine andere Nutzung erfolgt nicht, es sei denn, der Besteller stimmt dem ausdrücklich zu.

Um die Sicherheit der Informationen des Käufers bei der Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die vom Käufer übermittelt werden.

§ 11 STREITSCHLICHTUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

§ 12 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL®)
Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Hohenzollernstraße 11
30161 Hannover
Tel. +49 511 34842-0
Fax +49 511 34842-41
E-Mail: info@arl-net.de
Internet: www.arl-net.de