Ländliche Räume in NRW – Räume mit Zukunftsperspektiven – Rahmen-Positionspapier

Ländliche Räume in NRW – Räume mit Zukunftsperspektiven – Rahmen-Positionspapier
Vergroessern
ISSN 1611-9983
Sprache Deutsch
Band-Nr. Positionspapier aus der ARL 128
Seiten 16
Ausgabe 2022

Das vorgelegte Rahmen-Positionspapier bildet zusammen mit vier parallel erarbeiteten thematisch fokussierten Teil-Positionspapieren den Darstellungsrahmen, in dem die Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Zukunftsperspektiven ländlicher Räume in NRW“ der LAG NRW der ARL vorgestellt werden. Die vier fokussierten Schwerpunktthemen sind „Wirtschaft und Arbeit“, „Wohn- und Siedlungsentwicklung“, „Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt“ sowie „Daseinsvorsorge, Fokus: Feuerwehr/Brandschutz und Gesundheit/Pflege“. Das Rahmen-Positionspapier gibt einführende Informationen zur gestellten Aufgabe. Es legt den strukturell-funktionalen Definitionsansatz „Typen ländlicher Räume“ des Thünen-Institutes (Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei) für die Arbeit zugrunde und beschreibt das Selbstverständnis der Arbeitsgruppe im „Umgang“ mit „ländlichen Räumen“: Diese werden in ihrer großen Heterogenität und hinsichtlich ihrer Entwicklungsperspektiven weniger als Problem- als vielmehr als Chancenräume begriffen. Mit dieser Blickrichtung ist eine zukunftsorientierte Herangehensweise verknüpft.

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.