Mein Warenkorb
Kontakt
Angelika von Berswordt-Wallrabe
Tel. +49 511 34842-13
Fax +49 511 34842-41
berswordt@arl-net.de

Raumplanung nach 1945. Kontinuitäten und Neuanfänge in der Bundesrepublik Deutschland

Wendelin Strubelt, Detlef Briesen (Hrsg.)
Raumplanung nach 1945. Kontinuitäten und Neuanfänge in der Bundesrepublik Deutschland
Vergroessern
ISBN 978-3-593-50306-6
Sprache Deutsch
Seiten 419
Ausgabe 2015

Raumplanung und Raumforschung sind bislang in Deutschland, vor allem für die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, nur ungenügend historisch aufbereitet. Wie viele andere Innovationen setzten sie sich in Deutschland aber erst nach 1945 dauerhaft durch – als Teil eines verwissenschaftlichten Konsenses zur Modernisierung, Rationalisierung und Demokratisierung der Gesellschaft, der zunächst zu oft die Verbindungen zu den auch völkischen Wurzeln der Ordnung ausblendete. Der Band schließt somit nicht nur eine Lücke der Forschung, sondern setzt auch die Aufarbeitung eines wichtigen Stücks deutscher Nachkriegsgeschichte fort.

"Raumplanung nach 1945. Kontinuitäten und Neuanfänge in der Bundesrepublik Deutschland" ist im campus-Verlag erschienen und kann mit der ISBN 978-3-593-50306-6 für einen Ladenpreis von 49,00 € dort (Fax 069 97 6516-77 oder per Mail an kundenservice@campus.de)  oder bei allen Buchhändlern bestellt werden.

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.