Mein Warenkorb
Kontakt
Angelika von Berswordt-Wallrabe
Tel. +49 511 34842-13
Fax +49 511 34842-41
berswordt@arl-net.de

Kompendium Kleinstadtforschung

Annett Steinführer, Lars Porsche, Martin Sondermann (Hrsg.)
Kompendium Kleinstadtforschung
Vergroessern


24,90 € *
bestellen
ISBN 978-3-88838-104-1
Sprache Deutsch
Band-Nr. Forschungsberichte der ARL 16
Seiten 339
Ausgabe 2021

Kleinstädte befinden sich in einer systematischen Aufmerksamkeitslücke der Raumund Sozialwissenschaften. Stereotype Vorstellungen über „die“ Kleinstadt konnten sich so seit Langem relativ unhinterfragt halten. Was wissen wir über Kleinstädte – und was nicht? In diesem Kompendium wird die Kleinstadtforschung in Deutschland aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und ein umfassender Überblick zum aktuellen Stand in unterschiedlichen Themenfeldern gegeben. Grundlegende Begrifflichkeiten, Methoden und Daten werden dabei ebenso adressiert wie konzeptionelle Fragen von Urbanität und Ruralität sowie Zentralität und Governance. Von besonderem Interesse ist das Leben in Kleinstädten, und so werden soziodemographische, sozialräumliche und wirtschaftliche Strukturen und Entwicklungen sowie Aspekte von Mobilität und Digitalisierung in Kleinstädten betrachtet. Die insgesamt 17 Beiträge dieses Kompendiums geben vertiefende Einblicke in ein weites, sich neu konstituierendes Forschungsfeld und benennen Wissensdefizite.

Compendium Small Town Research

There is a systematic perception gap regarding small towns in spatial and social sciences. Stereotypical ideas about ‘the’ small town have thus remained relatively unchallenged for a long time. What do we know about small towns − and what not? This compendium sheds light on small town research in Germany from various perspectives and provides a comprehensive overview of the current state of research in various fields. A range of topics is addressed, from basic terms and delimitations, methods and data to conceptual questions of urbanity and rurality as well as of centrality and governance. Life in small towns is of particular interest, and thus socio-demographic, socio-spatial and economic structures and developments as well as issues of mobility and digital transformation in small towns are considered. The 17 contributions to this compendium provide deeper insights into a wide, newly constituting field of research and address open questions.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Einzelbeiträge der Veröffentlichung zum Download im PDF-Format

Annett Steinführer, Martin Sondermann, Lars Porsche
Kleinstädte als Forschungsgegenstand. Bestimmungsmerkmale, Bedeutungen und Zugänge

Antonia Milbert, Stefan Fina
Methoden der Kleinstadtforschung: Definitionen, Daten und Raumanalysen

Katrin Großmann, Robert Franke, Laura Henkel
Erfahrungsbericht Segregationsanalysen, Teil 1: Die Hürden der Datenbeschaffung

Annett Steinführer
Urbanität und Ruralität. Kleinstädte im „Dazwischen“?

Stephan Beetz
Zentralität von Kleinstädten in ländlichen Räumen – Mythos und Realität

Peter Dehne
Zwischen Government und Governance – Perspektiven der Forschung auf Politik und Stadtplanung in Kleinstädten

Anita Maaß
Bedarfsgerechte Entwicklung und aktivierende Stadtentwicklung – die Praxisperspektive einer Kleinstadt-Bürgermeisterin

Heike Mayer
Wirtschaftliche Entwicklung und Innovationsdynamiken in Kleinstädten

Lars Porsche
Kleinstädte – digital, smart oder intelligent?

Robert Nadler, Stefan Fina
Nachhaltige Mobilität als umweltpolitisches Handlungsfeld in Kleinstädten

Tim Leibert
Demographische Strukturen und Entwicklungen in Kleinstädten

Sara Schiemann, Annett Steinführer
In guter Gesellschaft? Sozialstruktur und soziale Beziehungen in Kleinstädten

Kerstin Schenkel, Katrin Großmann
Wohnen in Kleinstädten – zwischen Potenzial und Problemheuristiken

Katrin Großmann, Robert Franke, Laura Henkel
Erfahrungsbericht Segregationsanalysen, Teil 2: Empirische Befunde

Gudrun Kirchhoff
Sozialräumlicher und sozialer Wandel durch Zuwanderung

Lars Porsche
Kleinstädte – Förderprogramme und Forschungsinitiativen

Lars Porsche, Martin Sondermann, Annett Steinführer
Jenseits der „Aufmerksamkeitslücke“ – was wir bisher über Kleinstädte (nicht) wissen

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.