Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung

Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung
Vergroessern


14,90 € *
bestellen
ISBN 978-3-88838-554-4
Sprache Deutsch
Band-Nr. GW 54
Ausgabe 2011

Kapitelübersicht und Inhaltsverzeichnis (PDF)

Veränderte Rahmenbedingungen und neue Herausforderungen machen eine kritische Reflexion und Aktualisierung des Wissens über Raumentwicklung, Raumpolitik und Raumplanung erforderlich. Deshalb gibt die Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) mit dem Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung ein neues Grundlagenwerk heraus.
Der neue Grundriss vermittelt unentbehrliches Basiswissen im Bereich raumbezogener Forschung und Planung. Der Fokus liegt dabei auf den überörtlichen Stufen räumlicher Planung, bezieht aber auch die kommunale Ebene und wichtige raumbedeutsame Fachplanungen mit ein. Die Beiträge ausgewiesener Fachleute aus Wissenschaft und Planungspraxis aus Deutschland und europäischen Nachbarstaaten ergänzen das traditionsreiche, mehr lexikonartige Handwörterbuch der Raumordnung. Raumordnung und Raumentwicklung werden aus verschiedenen Perspektiven genauer unter die Lupe genommen. Das Buch vermittelt wichtige Hintergrundinformationen, geht auf das Verhältnis von Politik und Planung ein und beleuchtet Grenzen der räumlichen Planung.
Der Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung richtet sich gleichermaßen an Praktikerinnen und Praktiker in Politik und Verwaltung, an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Lehrende und Studierende des vielschichtigen raumwissenschaftlichen Bereichs, aber auch an alle, die von Planungsprozessen betroffen sind oder ein besonderes Interesse an Fragen der Raumentwicklung haben.

Changes in framework conditions and new challenges render critical reflection and an updating of knowledge about spatial development, planning and policy necessary. The Academy for Spatial Research and Planning is therefore publishing a new volume of foundational work: Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung.
The new Grundriss provides essential basic knowledge from the field of spatially related research and planning. The focus is on supra-local spatial planning, but includes the municipal level and important spatially-relevant sectoral planning. Contributions by well-known specialists from both research and planning practice in Germany and neighbouring European countries come together to supplement the more traditional, lexicon-style Handwörterbuch der Raumordnung. Spatial planning and development are considered more closely from a variety of perspectives. The book provides important background information, examines the relationship between policy and planning, and reveals the boundaries of spatial planning. The Grundriss der Raumordnung und Raumentwicklung caters for practitioners active in policy-making or administration, for teachers and students of all the many spatial research fields, and also for all those who are affected by planning processes or who have a particular interest in spatial development questions.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Einzelne Kapitel der Veröffentlichung zum Download im PDF-Format

Jürgen Schultheis
Zur Rolle der Raumplanung in der Gesellschaft

Dietrich Fürst, Heinrich Mäding
Kapitel 1 Raumplanung unter veränderten Verhältnissen

Hans H. Blotevogel, Bruno Schelhaas
Kapitel 2 Geschichte der Raumordnung

Hans-Jörg Domhardt, Lothar Benzel, Thomas Kiwitt, Matthias Proske, Christoph Scheck, Theophil Weick
Kapitel 3 Konzepte und Inhalte der Raumordnung

Wolfgang Roggendorf, Bernd Scholl, Frank Scholles, Walter Schönwandt, Rolf Signer
Kapitel 4 Methoden der Raumplanung

Wolfgang Durner, Stefan Greiving, Frank Reitzig
Kapitel 5 Rechtlicher und institutioneller Rahmen der Raumplanung

Rainer Danielzyk, Konrad Goppel, Jörg Knieling, Heinz Konze, Petra Ilona Schmidt
Kapitel 6 Programme, Pläne und Verfahren der Raumplanung

Ulrich Höhnberg, Christian Jacoby
Kapitel 7 Verwirklichung und Sicherung der Raumordnung

Gerhard Steinebach, Gerd Schmidt-Eichstädt, Dirk Vallée
Kapitel 8 Umsetzung Raumplanung

Hans-Friedrich Eckey, Christina von Haaren, Beate Jessel, Christian Langhagen-Rohrbach, Horst Zimmermann
Kapitel 9 Ausgewählte Spannungsfelder der Raumentwicklung

Andreas P. Cornett, Stefanie Dühr
Kapitel 10 Raumplanung in und mit europäischen Nachbarländern

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.