Mein Warenkorb
Kontakt
Angelika von Berswordt-Wallrabe
Tel. +49 511 34842-13
Fax +49 511 34842-41
berswordt@arl-net.de

Wohin des Weges? Regionalentwicklung in Großschutzgebieten

Florian Weber; Friedericke Weber; Corinna Jenal (Hrsg.)
Wohin des Weges? Regionalentwicklung in Großschutzgebieten
Vergroessern


23,90 € *
bestellen
ISBN 978-3-88838-412-7
ISSN 2193-1542
Sprache Deutsch
Band-Nr. Arbeitsberichte der ARL 21
Seiten 284
Ausgabe 2018

Im Zuge der Einrichtung von ,Großschutzgebieten‘ in Deutschland wurden mit Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparken Schutzgebietskategorien etabliert, die vom Grundsatz her unterschiedliche Hauptzielsetzungen aufweisen. In den letzten Jahren scheint es nun allerdings zu einer Überlappung von Aufgabenschwerpunkten zu kommen – insbesondere vor dem Hintergrund der vielfältig zu begreifenden Aufgabe der Regionalentwicklung. Mit einem Schwerpunkt auf den Ländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland rücken aktuelle Fragestellungen im Schnittfeld von Großschutzgebieten und Regionalentwicklung in den Mittelpunkt der Betrachtung – entsprechend dem Zugang: ,Wohin des Weges? Regionalentwicklung in Großschutzgebieten‘.

Where are we heading? Regional development in large-scale protected areas

When ‘large-scale protected areas’ were established in Germany, three categories of protected areas were set up: national parks, biosphere reserves and nature parks, each of which in principle pursue different primary objectives. In recent years, however, some overlapping of focuses seems to have emerged – particularly against the background of regional development, which can be understood in a variety of ways. Focusing on the states Hesse, Rhineland-Palatinate and Saarland, this investigation addresses topical issues at the interface between large-scale protected areas and regional development – thus: ‘Where are we heading? Regional development in largescale protected areas’.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Einzelbeiträge der Veröffentlichung zum Download im PDF-Format

Florian Weber, Friedericke Weber, Corinna Jenal
Wohin des Weges? Regionalentwicklung in Großschutzgebieten

Kai Tobias
Große Schutzgebiete in Deutschland – ein aktueller Überblick

Olaf Kühne
Postmodernisierung und Großschutzgebiete – Überlegungen zu Natur, Raum und Planung aus sozialkonstruktivistischer Perspektive

Michael Böcher
Regional Governance und Großschutzgebiete

Susanne Kabelitz
Die Nationalparkregion als Kulisse für Regionalentwicklung – Das Beispiel Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Nora Mehnen, Susanne Kabelitz, Jörg Liesen
Akteure und Akteurskonstellationen in Naturparken: Wer agiert und kooperiert?

Jörg Liesen, Friedericke Weber
Regionalentwicklung im Spannungsfeld von Naturpark Saar-Hunsrück und Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Stefan M. Germer
Naturpark Pfälzerwald – Tourismus und Regionalentwicklung

Olaf Kühne, Corinna Jenal, Florian Weber, Holger Zeck
Das Biosphärenreservat Bliesgau: Einschätzungen durch die Bevölkerung

Birte Nienaber
Partizipation in Großschutzgebieten – untersucht am Beispiel der Beteiligung an den Workshops zur Erstellung des Rahmenkonzeptes des Biosphärenreservates Bliesgau 2014

Jochen Kubiniok
Potenziale erneuerbarer Energien einer deutschen Mittelgebirgsregion – Das Beispiel des Biosphärenreservats Bliesgau/Saarland

Florian Weber, Corinna Jenal
Gegen den Wind – Konfliktlinien beim Ausbau erneuerbarer Energien in Großschutzgebieten am Beispiel der Windenergie in den Naturparken Soonwald-Nahe und Rhein-Westerwald

Diedrich Bruns, Daniel Münderlein
„Paysage à votre santé“. Gesundheitsfördernde Landschaften – Eine Betrachtung von Naturparken

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei.